#1 Wardogz Kodex von Menfolas 29.07.2012 14:53

Wardogz


Umgang miteinander

Der respektvolle Umgang miteinander ist selbstverständlich und wir erwarten, dass persönliche Differenzen im direkten Gespräch oder unter
Einbezug eines Vertrauten gelöst werden. Die Clanleitung steht bei Bedarf als Schlichtungsstelle zur Verfügung.

Beleidigungen, rassistische Äusserungen oder ungebührliches Verhalten sind grundsätzlich nicht erlaubt!


Aktivität

Jedes Clanmitglied verpflichtet sich aktiv am Clanleben teilzunehmen. Wöchentlich einmalige Besuche des Forums sind Pflicht. Feste Onlinezeiten, oder
bedingungslose Teilnahme an unseren Aktivitäten verlangen wir nicht.
Spieler die nicht am Clanleben teilnehmen oder ab einer Woche nicht mehr online sind und lediglich unser Clan-Tag spazieren fahren, betrachten wir
als Karteileichen.

Jedes Clanmitglied verpflichtet sich selbständig über Neuigkeiten im Clan auf dem laufenden zu halten.

Grundsätzlich gilt:
1. Reallife geht vor!
2. Jedem Mitglied steht es frei, sich auch für längere Zeiträume abzumelden.


Repräsentation des Clans

Das Tragen des Clantags verpflichtet jedes Mitglied den Clan würdig zu vertreten. Verstösse gegen allgemeine Nutzungsbestimmungen der genutzten
Spiele sind zu unterlassen. Beleidigungen und rassistische Äusserungen sind zu unterlassen.


Abwesenheit

Abwesenheiten bitte im Clan-Forum in die Abwesenheitsliste einzutragen.


Anmeldepflicht

Es besteht Anmeldepflicht im Kalender des Clan-Forums für anstehende Aktivitäten. Wir haben Verständnis wenn kurzfristig etwas
dazwischen kommt - es sollte aber nicht die Regel sein.


Verhalten bei Clanwar, Kompaniegefechten und Übungsgefechten

Taktische Anweisungen werden vor den Gefechten bekanntgegeben.
Es gilt absolute Funkdisziplin im TS. Anweisungen der Kommandanten sind zu befolgen.
Gefechtsrelevante Einwände können unmittelbar eingebracht werden, falls diese wichtige Informationen beinhalten.
Teilnehmer haben für Vor- und Nachbesprechung im TS zur Verfügung zu stehen.
Diskussionen sind nach dem Gefecht möglich.


Kritikfähigkeit

Es steht jedem Mitglied frei seine Meinung zu äussern. Konstruktive Kritik ist erwünscht und hilft uns laufend zu verbessern.
Kameradschaft und Toleranz sind Grundvoraussetzungen die dabei eingehalten werden müssen.


Sanktionen bei Verstößen

Vergehen haben Sanktionen in verschiedenen Stufen zur Folge. Als erstes gibt es einen Hinweis und als nächstes ein Verweis. Sollte sich
der Betroffene trotzdem nicht danach richten, behalten wir uns das recht vor denjenigen für eine gewisse Zeit von Clanaktivitäten auszuschliessen.
Grobe Verstöße können mit sofortigem Ausschluss aus dem Clan bestraft werden.

Bewerbung

Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Über die Aufnahme entscheidet die Clanleitung.


Probezeit

Die Probezeit umfasst eine Dauer von 4 Wochen, kann aber bei Bedarf seitens der Clanleitung verkürzt werden.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen